Nicht mein Tag

Hallo Ihr Lieben,
wie Ihr schon an der Überschrift erkennen könnt, ist heute nicht mein Tag.

Ich kleine Kaffeetante war ja gestern Abend schon schlecht gelaunt, weil ich wusste, dass der heutige Tag mit „Wasser“ beginnt, da ich ja zur Blutabnahme „nüchtern“ sein muss L
Hilft nichts….Augen zu und durch…..
Also hab ich den Wecker so spät gestellt, das ich nicht zu lange Laufzeit habe und mir doch nen Kaffee mache, bevor ich zum Doc gehe.

Doch was hat es mir gebracht ? NICHTS….weil irgendjemand im Haus einen Anflug von Tatendrang bekommen hat und um halb 8 anfing mit Schlag zu bohren. *ggrrrr*
Vor lauter Schreck springt meine Katze von ihrer Tonne auf’s Bett….natürlich direkt auf meine Blase und ich stolper über meine Füße, weil ich jetzt echt dringend ins Bad muss.

Und dann bohrt der schon wieder…..
„Wenn der so zaghaft weiterbohrt, hat der in 2 Jahren sein Loch in der Wand…..“

So, schnell fertigmachen, denn nach dem Blick auf meinen „nichtklingelnden“ Wecker steht fest….ich brauche dringend einen Neuen, weil die Zahlen schon hin und her springen. Gerade hatten wir doch noch 8 Uhr und jetzt ist es schon 9…8….9… ?????

Damit nicht genug, da hört der auf zu bohren und fängt an, seine Heizung zu verprügeln, das es durchs ganze Haus schallt.

Her mit dem Wasser !!!!!  Hilfe, ich brauch dringend Kaffee !

Aber irgendwie reißt es ja auch nicht ab.
Mein tolles Bad, vorwärts rein und rückwärts wieder raus weil kein Platz zum Drehen, beheimatet ja auch das Katzenklo. Direkt unter dem Regal mit meinen Lippenstiften. Ich bin nur sehr selten geschminkt, aber ohne Lippenstift kann ich nicht.

Ok, meine Katze war gerade fertig sich zu entledigen, das sich vor Geruch die Fußnägel nach oben kräuseln und wollte zu scharren, brave Mieze, da hat sie sich voll erschrocken, als das nervige gebohre und Heizungsgehämmer wieder losging. Mit nem dicken Buckel schnellte sie über meine Füße davon, dass ich mich irre erschreckt hatte und mein Lippenstift, gerade geöffnet, genau und kerzengerade in dem riechenden Etwas landete.
Sah sehr Künstlerisch aus, für ein Foto hatte ich schon keine Nerven mehr, half mir aber überhaupt nicht :(

Na da kann ja heute nichts mehr schief gehen……
hoffte ich….

Vom Doc bin ich zurück und hab SOFORT die Senseo angestellt J

Tja, die hat soeben den Geist aufgegeben, war ja schon sehr alt, da die 1. Generation und täglicher Dauergebrauch.
Also doch noch los und Kaffee für die Tassimo holen, die ich sonst nur für den leckeren Kakao und Chai Latte nutze.

Eins steht heute für mich fest…..wenn ich zurück bin und meinen Kaffee hatte, leg ich mich ins Bett und zieh mir die Decke über den Kopf.

Ein Tag, an dem ich nicht wirklich aufstehen möchte und es ist noch früh L


Habt Ihr auch solche Tage, wo Ihr denkt, die gibt es doch nicht wirklich ?
Was macht Ihr dann und wie übersteht Ihr die ?

 Herzlichst Eure
Monika

Kommentare

  1. oweia das ist ein Tag, ich muss kurz zugeben das ich kurz lachen musste weil es sich so unglaublich für mich anhört, ich habe schon viel sch... hinter mir aber so einen Tag wo so viel zusammenkommt kenn ich gottseidank nicht, vielleicht solltest du wieder mal Scherben splittern lassen :)
    ich wünsche dir alles gute, deine Tage mögen nie wieder so sein wie dieser :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sowas passiert mir auch nicht oft, aber wen, dann alles auf einmal :(

      Aber jetzt kann ich drüber lachen und bekomm mich fast nicht mehr ein :D

      Es ist doch immer wieder schön, wenn man über sich selbst lachen kann und ich glaube auch, ich hab wieder zu viele Tassen im Schrank ;D Müssen wohl wieder welche dran glauben :(

      Lieben Gruß
      Monika

      Löschen